Triggerfinger-Übungen zu Hause

Die Sehne, die für Fingerbewegung wird begrenzt, wenn die Hülle um die Sehne verengt, was zu einem Triggerfinger oder stenosierende Tenosynovitis. Es wird schmerzhaft, wenn die Bewegung an der Spitze eines Fingers verringert fangen oder Sperren bei Bewegung. Fingerübungen, mit einer Genehmigung des Arztes verhindern kann entweder eine Operation oder Hilfe bei der Rehabilitation nach der Operation. Beim ersten Anzeichen von Triggerfinger, wird ein Arzt in der Regel empfehlen, dass Sie Ihre Hand für einige Zeit ruhen, so dass eine Genehmigung des Arztes ist, bevor Sie jede Übung empfohlen.

Dehnung der Sehne und etwaige Verwachsungen Aufbrechen wird dazu beitragen, zukünftige Ereignisse von Triggerfinger verhindern. Beginnen Sie langsam, wenn Übungen beginnen Sie Ihrem Körper die Möglichkeit zu geben, anzupassen.

Die zweite Woche beginnt mit der ersten Übung, fügt aber eine Variation — stattdessen die Hand heben, indem Sie die Hand auf den Fingerspitzen aus ausgestrecktem bewegen zu berühren, als ob Sie waren die Finger nach einer köstlichen Mahlzeit zu küssen und zu sagen: “Voila ! ”

Wenn Sie weiter entlang in Behandlung sind, fragen Sie Ihren Therapeuten oder Arzt begrenzte Aktivitäten oder funktionelle Übungen zur Verfügung zu stellen, die für Ihre Arbeit oder Interessen betreffen, wie zum Beispiel mit einem Hammer, eine Gitarre oder einen Besen. Seien Sie hartnäckig mit dem, was Übungen mit Ihrem Arzt oder Therapeuten empfiehlt, den Zeitplan nach dem größten Nutzen aus den Übungen zu bekommen.