Was sind die Ursachen von Knistern in der Lunge?

Knistern in der Lunge kann eine Vielzahl von Lungenerkrankungen signalisieren. Obwohl in der Regel zu leise, ohne die Hilfe eines Stethoskops hören, Knistern klingt wie ein Klappern oder Knittern des Papiers in der Brust. In vielen dieser Erkrankungen ist das Knistern ein Ergebnis der schnellen Öffnung der Lunge & # 039; Luftsäcke. Obwohl Knistern sich nicht gefährlich ist, kann es ein Symptom für gefährliche Krankheiten, sowie mehr harmlos Bedingungen.

Pneumonien ist eine der häufigsten aller Lungenerkrankungen und wird durch eine virale oder bakterielle Infektion der Lunge verursacht. Die Infektion kann die Luftsäcke in der Lunge führen, die so genannte Alveolen, zu öffnen. Dies führt zu einer charakteristischen Knistern. Jedoch kann nur auf ärztliche Untersuchung mit einem Stethoskop zu hören in der Lunge wegen Lungenentzündung Knistern.

Bronchitis ist eine Familie von Bedingungen, in denen die Schleimhäute der Lunge entzündet. Dies kann durch verschiedene Umweltfaktoren verursacht werden, einschließlich Viren, Bakterien, Rauchen und Einatmen verschmutzter Luft. Bronchitis kann ein Knistern in der Lunge verursachen, die oft von anderen ungewöhnlichen Geräuschen begleitet, wie Sprudeln. Bronchitis sollten sofort von einem Arzt behandelt werden.

Lungenfibrose ist eine Bedingung, die durch abnormale Wachstum von fibrösem Gewebe in der Lunge hervorgerufen. Lungenfibrose ganz ohne Ursache auftreten können, oder es kann durch das Einatmen von Schadstoffen in der Luft verursacht werden. Crackles kann oft am Ende eines Atem bei Menschen, die Lungenfibrose haben zu hören. Andere Symptome der Lungenfibrose sind Beschwerden in der Brust, Atemnot und anhaltende Müdigkeit.

Lungenödem ist ein Aufbau einer Flüssigkeit in der Lunge, hervorgerufen durch das Kreislaufsystem & # 039; s Unfähigkeit, sie zu löschen. Knisternde Geräusche in der Lunge sind häufig bei Patienten mit Lungenödem, zusammen mit Husten, Atemnot und übermäßiges Schwitzen. Lungenödem wird oft von Herzproblemen wie Herzinsuffizienz verursacht. Lungenödem kann tödlich sein, wenn sie unbehandelt bleiben, da sie Sauerstoff Fluss in den Rest des Körpers beschränkt.