Was sind die Anzeichen und Symptome der Brille benötigen?

Änderungen in der Sicht kommen oft mit vielen Zeichen und Symptome. Einige davon werden leicht mit anderen Symptomen wie Stress oder chronische Sinusitis verwechselt. Nehmen Sie keine Änderungen in der Vision zu ignorieren, aber, weil sie ein Zeichen von Augenkrankheiten einschließlich Glaukom, Katarakt oder Makuladegeneration sein kann. Planen Sie eine Augenuntersuchung, wenn Sie irgendwelche Veränderungen des Sehvermögens bemerken oder irgendwelche anderen Anzeichen oder Symptome, die Sie eine Brille benötigen.

Obwohl bei etwa 45 Jahren erfährt das Auge altersbedingten Veränderungen – bekannt als Presbyopie – Veränderungen des Sehvermögens, wie diese in jedem Alter auftreten kann. Wenn Sie sich selbst Objekte zu schielen, oder halten Sie weiter weg von den Augen finden, die sie klar zu sehen, können Sie eine Lesebrille benötigen und eine Bedingung als Weitsichtigkeit bekannt haben, oder Weitsichtigkeit. Objekte, die weit weg und verschwommen kann ein Symptom der Myopie oder Kurzsichtigkeit sind sein.

Die Unfähigkeit, sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren, vor allem, wenn das Lesen betrifft, kann ein Zeichen Sie eine Brille brauchen sein.

Kopfschmerzen können aufgrund der Belastung der Augen durch Veränderungen des Sehvermögens verursacht entwickeln. Solche Kopfschmerzen um die Augen oder an den Schläfen Zentrum kann.

Kinder Brille benötigen, werden klagen oft über den Kopf oder Augen verletzen und wird oft reiben. Sie können sie auch mehr Schielen finden oder auf der Vorderseite eines Klassenzimmer bewegen zu kompensieren. Kinder Gläser können auch hinter in Schularbeiten fallen oder scheinen weniger aufmerksam in der Klasse benötigen.