die Verwendungen für betacort Creme

Betacort ist für eine Vielzahl von Hauterkrankungen nützlich, die Rötung, Juckreiz und Schwellungen beinhalten. Es ist ein entzündungshemmendes, die bei der Behandlung von Insektenstichen, Sonnenbrand und andere kleinere Verletzungen nützlich ist. Betacort kommt in einer Vielzahl von Formen, am häufigsten als auf die trockene Haut verwendet Salbe. Die Creme wird auf die feuchte Haut von Gesicht und Hals verwendet, während ein spezieller Schaum oder Lotion für die Kopfhaut Behandlungen bevorzugt.

Betacort Sahne und andere Formen sind nützlich bei der Behandlung von Ekzemen, Dermatitis, Psoriasis verschiedenen Hautausschläge und Juckreiz. Sie sollten sich die Hände waschen, bevor Auftragen der Creme, so dass Sie es nicht zu verunreinigen oder unwissentlich Reize auf die Haut auftragen, während dem Auftragen der Creme. Betacort Creme kann direkt auf die Haut aufgetragen werden. Wenn Sie es in Form von Lotion oder Schaum verwenden, sollten Sie kräftig die Flasche schütteln, bevor Sie die Anwendung beginnen.

Die beruhigende Eigenschaft betacort Creme macht es wirksam in den Juckreiz durch viele Insektenstiche verursacht zu entlasten. Es kann auch Juckreiz von allergischen Reaktionen auf Pflanzen wie Gift Eiche oder Poison Ivy entlasten.

Aufgrund der entzündungshemmenden Eigenschaften von betacort Sahne, ist es sinnvoll bei der Verringerung der auf vielen Hautverletzungen Schwellungen. Es wird auch Sonnenbrand Schmerzen lindern und helfen, schneller Heilung zu erleichtern.

Einige spezielle betacort Formulierungen sind für trockene oder juckende Kopfhaut Bedingungen verwendet werden. Diese Präparate sind selten in Form von Cremes, obwohl, da sie viel leichter aufgebracht, wie Lotionen oder Schäume sind.

Betacort Sahne und andere Formen sind für die kurzfristige Linderung empfohlen. Wenn über einen längeren Zeitraum genommen kann es die lokale Immunantwort zu reduzieren, die behandelte Fläche verursacht anfälliger für Infektionen sind. Wenn für mehr als einen Monat auf dem gleichen Gebiet verwendet wird, kann es auf die Atrophie der behandelten Haut führen, die Bildung von Kollagen zu verringern. Es sollte auf dem Gesicht, Leiste und Achselhöhlen sehr sparsam und für kurze Zeit verwendet werden. In einigen Fällen kann es ein Aufflammen der Rosacea führen. Wenn Sie keine Verbesserung der infizierten Gebiet nach sieben Tagen der Anwendung zeigen, sollten Sie mit Ihrem Arzt überprüfen.