Tumor im Innenohr

Nach Timothy C. Hain, M. D., ist das Innenohr über die Größe eines Cent. Eine wachsende Tumor kann nicht zu lange unbemerkt bleiben. Obwohl der Gedanke an etwas in Ihrem Ohr wachsen könnte störend erscheinen, nach der Mayo-Klinik, sind die meisten Ohr Tumoren nicht bösartig (benigne).

Innenohr-Tumoren werden nur selten von Krebserkrankungen aus anderen Teilen des Körpers verbreiten verursacht. Nach Timothy C. Hain, M. D., obwohl bösartige Tumore überall im Körper ausbreiten kann, das Innenohr – derart sind ein kleines Ziel – in der Regel nicht betroffen ist.

Nach der Mayo Clinic, Innenohrtumoren, Akustikusneurinomen genannt, entwickeln sich auf der achten Hirnnerven, die von Ihrem inneren Ohr zum Gehirn führt. Innenohr Tumoren nach der Mayo Clinic, sind eine der häufigsten Arten von Hirntumoren behandelt.

Symptome einer Akustikusneurinom sind in einem Ohr Hörverlust, Klingeln im Ohr, Schwindel und Gesichts Taubheit oder Schwäche. Der Nachweis eines akustischen Neurom tritt häufig während einer Audiometrie-Hörtest. Ein signifikanter Hörverlust in nur einem Ohr oder ungewöhnlich niedrige Spracherkennung Partituren, sind zwei Dinge, die ein Audiologe verursachen würde, einen Tumor zu vermuten.

CT- und MRI-Scans bestätigen oft das Vorhandensein eines Innenohrs Tumors. Nach der Mayo Clinic, teilen andere Ohrprobleme die gleichen Symptome wie innere Ohr Tumoren, macht dies ein frühes Stadium Tumor Diagnose schwierig. Innenohr-Tumoren häufig vorhanden bei Vorführungen für andere Bedingungen.

Nach Timothy C. Hain, M. D., wachsen die meisten Akustikusneurinomen sehr langsam konservative Behandlung eine Behandlungsoption zu machen. chirurgisch entfernt, schnell wachsenden Tumoren, großen Tumoren oder Tumoren zu nahe an der brainstem sollte mit Strahlung oder verkleinert werden.

Nach der Mayo Clinic, bleibt die Ursache für Akustikusneurinom unbekannt. 2 Neurofibromatose, eine genetische Störung, kann das Wachstum von Tumoren zu Innenohr vestibulocochlearis Nerven in beiden Ohren führen.