Was sind die Anzeichen und Symptome einer c7 t1 Diskushernie?

Ein Bandscheibenvorfall ist eine Wirbelsäule Zustand, in dem das weiche Gewebe in der Wirbelsäule aus dem Wirbel genannt wird der Kern gedrückt, wo es Nerven komprimieren kann und Schmerzen oder andere Symptome verursachen. Die Anzeichen und Symptome einer Diskushernie davon abhängen, welche Platte aufgrund der in dem betreffenden Gebiet liegt Nerven herniated ist. Die C7-T1 ist eine zervikale Scheibe an der Basis des Halses angeordnet ist, und einen Leistenbruch in diesem Bereich drücken kann gegen die C7 und C8 Nervenwurzeln, eine Vielzahl von Symptomen verursachen.

Wenn der Kern von einer Diskushernie C7 T1 Platte drückt gegen den C8 Nerv, kann es in Taubheit führen. Diese Taubheit ist in der Regel lokalisiert an einen oder beide Arme oder Hände und oft manifestiert sich als Taubheit des kleinen Fingers auf jeder Hand. Die Taubheit erhöhen oder verringern kann in Abhängigkeit von Bewegung und Behandlung, und kann sich von einem Teil der Hand zu einem anderen oder von einem Arm zum anderen verschieben.

Prickeln in jedem Teil des Körpers wird in der Regel durch Druck auf eine oder mehrere Nerven verursacht. Wenn ein C7 T1 Scheibe herniated ist, kann das vorstehende Gewebe teilweise den C8 Nerven oder umgebenden Nerven komprimieren, die dann in den Armen, Händen oder kleinen Finger jeder Hand kann sich ein Prickeln. Das Kribbeln verursacht durch Druck Nerven aufgrund einer Diskushernie ist als Gefühl, wie oft beschrieben “Nadeln.” Das Kribbeln schmerzhaft sein kann.

Eine Hernie C7 T1 Scheibe manifestieren sich als eine geschwächte Griff. Diese Schwäche kann kontinuierlich oder gelegentlich sein und der Schwere auf dem individuellen Zustand und aktuellen Behandlung variieren. Schwäche kann auch nur in bestimmten Fingern auftreten. Im Falle einer Platten herniated C7 T1, kann die Schwäche nur in dem kleinen Finger passieren auf einer oder beiden Händen. Wenn der C7 Nervenwurzel auch komprimiert ist, können Sie auch Taubheit in den Mittelfinger zu erleben.

Ein Bandscheibenvorfall, der einen oder mehrere Nerven komprimiert hat, kann Schmerzen verursachen. Eine komprimierte C7 T1 Scheibe kann Schmerzen in einem oder beiden Armen verursachen, in jeder Hand oder in den kleinen Finger an beiden Händen. Wenn der C7 Nervenwurzel auch komprimiert ist, können Schmerzen wie auch in den Mittelfinger zu erleben. Der Schmerz, der von einer Diskushernie resultiert, ist variabel. Schmerz kann als ein dumpfer Schmerz manifestieren, eine scharfe Kribbeln, Brennen oder intensive Schwere, als ob das Anhängsel zerquetscht wird. Der Schmerz kann mit Bewegung und Behandlung verschlechtern oder zu verringern, und von einem Ort zum anderen strahlen kann.